Gästebuch


 

19.03.2019

Handballbericht vom vergangenen Wochenende

 

Übergreifende Bezirksliga Nordwest weibliche D-Jugend: TSV Neuburg – MBB SG Manching: 24:13


Gegen die 2. Mannschaft der MBB SG Manching gewannen die jüngsten Handball-Mädchen des TSV Neuburg sicher mit 24:13 Toren.

Da der Gegner nur mit 5 Feldspielerinnen antreten konnte spielte auch der TSV mit reduzierter Mannschaft. Das schaffte für beide Mannschaften Raum, den zunächst der Gegner etwas effektiver nutze. Vor allem Luisa Bussas konnte dann aber ihre Chancen – oft nach schönen Kreisanspielen - immer besser umsetzen, sodass die Gastgeberinnen die Führung übernahmen. Henriette Seebach stellte den Halbzeitstand von 14:6 Toren für den TSV her.

Nach dem Wechsel war es zunächst erneut der Gegner, der besser aus der Kabine kam und bis auf 4 Tore verkürzte. Mit schönen Einzelaktionen stelle Lilli Gehl aber bald wieder den alten Abstand her. Die Neuburgerinnen zeigten in dem von beiden Seiten lebhaft und fair geführten Spiel schöne Zusammenspiele. Und wenn auch der eine oder andere Versuch, schnell aus der Abwehr herauszuspielen noch nicht klappte, so war der Aufwärtstrend der letzten Wochen wieder klar erkennbar. Erfreulich war wie beim Hinspielsieg letzte Woche, dass sich erneut 5 Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.


TSV Neuburg:
Miriam Rogler, Maja Begrowicz,  Henriette Seebach (4), Bianca Kristen (1), Luisa Bussas (12), Lilli Gehl (6), Anna Koch (1), Annika Brock und Lilli Bussas.


 

24.05.2014

BHV Handball Video

 

BHV-Film

 

BHV-Film für die Smartphones


 

 

Stand: 19.03.2018
   

 

© TSV Neuburg Handball 2005 | Impressum